Mit unserem neuen Kompendiensystem hat man die völlige Freiheit. Aufgrund des modularen Aufbaus kann man jede Zahl an Filterbühnen nutzen, egal ob drehbar oder zum Einschieben, mit 15mm-Rohrhalterung oder als Aufsteckkompendium, für genau den einen zusätzlichen Filter, den man gerade braucht, eingesetzt in wenigen Sekunden.

Oder aber Sie möchten etwas nahe an der Kameraachse befestigen, z.B. ein kleines KinoFlo als Augenlicht oder im Makrobereich. Alle Teile sind einfach abnehmbar, über Rändelschrauben zu lösen. Und falls es unbedingt sein muß, sind auch Befestigungslöcher schnell in das Material gebohrt, ohne sich großartige Sorgen machen zu müssen, denn alles ist einzeln nachbestellbar, für kleines Geld.

 

Oder Sie verringern Gewicht und Größe auf das wirklich Benötigte, für Schulterkamera oder aus der Hand, indem Sie die unbenutzten Module einfach herausnehmen. Allerdings sind die einzelnen Filterbühnen aufgrund des Materials von Hause aus sehr leicht.

Es handelt sich dabei um seidenmatt-schwarzes geschäumtes, hochfestes PVC, das auch bei härtester Belastung stabil bleibt.